spacer spacer
sunwork logo


MOBiLE WERKSTATT
offene WERKstatt
-----------------------
Soziale Energieberatung
-----------------------
Über uns
Modellprojekte
ELEKTRA AVQ
ELEKTRA lehrWERKstatt
MATADiTA
FiT
mut!
spacer
spacer spacer

Potenzial-Assessment in der beruflichen Orientierung 

Projektbeschreibung
Im Rahmen des österreichweiten Projektes entwickelte SUNWORK gemeinsam mit dem Mädchenzentrum Klagenfurt zunächst ein Assessment-Verfahren zur Potenzialermittlung mit technisch-handwerklichem Focus. Das stärke- und kompetenzorientierte Verfahren wurde eingehend erprobt, adaptiert und danach als zertifizierte Schulung in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Institut Baden, angeboten.

„Das Verfahren ermöglicht Lehrerinnen, die Schülerinnen und ihre Lernprozesse mit ganz anderen Augen zu sehen. Es schärft den Blick für verborgene Potenziale.“ (AC-Expertin und Ausbildungsleiterin Maga. Sabine Osvatic)

Das Potenzial-Assessment ist ein effizientes Instrument zur Bestimmung des beruflichen Potenzials und kann gut an der Schnittstellt zwischen Schule und Beruf eingesetzt werden. Es kann die Wahrnehmung für die eigenen Stärke und Schwächen schärfen und bietet die Möglichkeit sich mit den Anforderungsprofilen in technisch-handwerklichen Berufen auseinanderzusetzen.

Das Grundkonzept: Repräsentative Praxissimulation, Lern- und Arbeitsaufträge, Professionelle Beobachtung, Selbsteinschätzung – Fremdeinschätzung, Erstellung von Handlungsempfehlungen

Träger: SUNWORK
Ort: Wenzel-Kaska str. 6, 3100 St. Pölten
Auftraggeber und Finanzierung: AMS-NÖ, ESF und Land NÖ

Wärfel

spacer
spacer